Sonderpädagogisches Förderzentrum
SFZ St. Zeno

Förderschule

Prominent besetzter Vorlesetag am SFZ

18. November 2016

 

Am dritten Freitag im November begeisterte der Vorlesetag wieder alle Schüler und Vorschulkinder des Sonderpädagogischen Förderzentrums (SFZ) St. Zeno. Der Aktionstag wurde 2004 bundesweit von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ins Leben gerufen und zum dritten Mal am Förderzentrum umgesetzt. Zahlreiche Vorleser, unter ihnen Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, trugen zum guten Gelingen bei.

 

Ein prominenter Vorleser, der Oberbürgermeister der Stadt Bad Reichenhall, beeindruckte die Schüler der vierten Klassen damit, dass er sich Zeit für sie zum Vorlesen nahm. Passend zum Adventsbasar, der am selben Tag nachmittags im Sonderpädagogischen Förderzentrum St. Zeno stattfand, hatte das Stadtoberhaupt vier weihnachtliche Texte vorbereitet. So lauschten die Schüler staunend seiner märchenhaften Erklärung, warum zur Weihnachtszeit Schneeflocken fallen. Er rief sie zum Innehalten in der teils hektischen Weihnachtszeit auf und stimmte die zuhörenden Schüler auf den besinnlichen Teil der Adventszeit ein. Außerdem brachte er sie mit einem humorvollen Gedicht über Nikolauswünsche herzlich zum Lachen. Zum Abschluss dankte die Konrektorin Frau Reingruber, stellvertretend für die Schulleitung, Dr. Herbert Lackner für seinen Lesebeitrag. Einige Schüler schlossen sich dem an und stürmten zu ihrem morgendlichen Vorleser, um ihm auch persönlich zu danken und sich zu verabschieden.